Mein Auto ist weg!

Seit mehreren Jahren verfolge ich die Entwicklungen in der Mobilität. Auch habe ich zwei StartUps im Bereich der Elektromobilität in meiner Funktion als Advisor und Realisator begleitet. Schon viele Jahre davor hatte ich mich in den Themenkomplex Mobilität und Umwelt vertieft. Ja, das Thema Feinstaub in Stuttgart hat mich dann logischerweise auch beschäftigt – woraus…

Oh fein, Staub! II

Stuttgart, Anfang 2017. Ich setze mich in die U-Bahn – die die Stuttgarter „Stadtbahn“ bezeichnen, obwohl überall an den Haltstellen ein „U“ prangt und die ich als Ex-Zürcher gerne „s’Trämli“ nenne – und fahre zu einem Treffen gleichgesinnter, innovativer Köpfe mit dem Blick und Verständnis für grössere Zusammenhänge in Wirtschaft und Gesellschaft. Mitten in den…

Oh fein, Staub! I

Der Lärm ist wie sonst auch, nichts weist auf eine Verringerung der Aktivitäten hin. Doch dem unvermindert markanten akustischen Erlebnis stehen heute wieder einmal zusätzliche, intensivierte Wahrnehmungen zur Seite. Die Nase wird durch den Massivangriff der Verbrennungsgerüche gefühlsmässig kaputtgeätzt. Dem olfaktorischen Angriff folgen weitere, subtilere Attacken auf Körper und Geist. Die wabernden Schwaden erzeugen Schwindel,…

Parken und Parkieren

Update 26.9.2016 Der wesentliche Unterschied zwischen einem parkierenden Schweizer und einem parkenden Deutschen ist nicht, wie das Wort geschrieben, sondern wie es verstanden und umgesetzt wird: Der Schweizer parkiert dort, wo es erlaubt ist. Der Deutsche parkt überall dort, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Die Fahrten in die durchaus vergleichbaren Städte Zürich und Stuttgart…